Korndörfer Sicherheitssysteme GmbH

Viele namhafte Kunden haben sich bereits von unseren Dienstleistungen, Produkten und der Qualität überzeugt, unsere Produkte sind bereits in vielen Unternehmen und Privathaushalten im Einsatz.

Zu unseren Kunden gehören unter anderem große Supermarktketten, öffentliche Einrichtungen wie z. B. Altenpflege- und Seniorenheime, Verwaltungsgebäude, Bürogebäude, Banken, Kliniken, Mehrzweckhallen, Autohäuser, Begegnungsstätten, Museen, Fabriken, Brauereien, Hotels, Privathaushalte und viele mehr:
 

Die Firma Heinz Korndörfer wurde 1976 mit Schwerpunkt „Unterhaltungselektronik“ gegründet.

Auf Grund steigender Bedürfnisse nach Sicherheit und Schutz für „Hab und Gut“ unserer Kunden wurde das ursprünglich gelernte Handwerk „Einbruchmeldeanlagen“ in das Vertriebskonzept eingebunden. Bereits 1988 wurde auf diesem Sektor das „VdS-Zertifikat für Einbruchmeldeanlagen“ erteilt. Die Firma „Korndörfer Sicherheits-Systeme“ war damit namentlich entstanden. Der Bereich „Unterhaltungselektronik“ wurde als GmbH ausgegliedert. Weitere sicherheitsrelevante Systeme, wie Video-Überwachung und Zutrittskontrolle“ wurden in das Vertriebssystem aufgenommen. Um den hohen Anforderungen, sowohl des privaten, als auch des gewerblichen Bereiches und insbesondere der bauaufsichtlichen Behörden zu erfüllen, haben wir 1994 das „VdS-Zertifikat für Brandmeldeanlagen“ erhalten. Damit konnte eine professionelle, ganzheitlich orientierte, Sicherheitstechnik angeboten werden. Das bereits 1998 eingeführte Qualitäts-Siegel „DIN EN ISO 9001“, mit weltweiter Anerkennung, versetzt die Firma Korndörfer Sicherheits-Systeme in die Lage, als eine der wenigen Firmen mit oben genannten Zertifikaten, nicht nur Bundesweit zu agieren. Es wurden auch bereits im Ausland Sicherheits-Anlagen installiert.

Unser kundenorientiertes Planungs- und Beratungskonzept sieht fundierte Lösungen vor, damit unsere Kunden „in Zukunft in Sicherheit“ leben können.